Spatenstichfeier ASZ Schwanenstadt

12.04.2019

Am 04.04.2019 fand die Spatenstichfeier für das ASZ Schwanenstadt statt.

Im Zuge des Um- bzw. Neubaus des ASZ Schwanenstadt fand am 04.04.2019 die Spatenstichfeier statt.

BürgermeisterInnen und AmtsleiterInnen von Schwanenstadt und Umlandgemeinden sowie Vertreter der am Umbau beteiligten Unternehmen versammelten sich, um die Arbeiten offiziell zu beginnen. 

Der Umbau umfasst viele kundenfreundliche Elemente wie eine moderne Annahmehalle, Zwischenlager und eine Sägezahnrampe, wodurch man sperrige Abfälle, EBS, Altholz, Alteisen und auch Grünschnitt leichter entsorgen kann. Durch die Trennung von LKW- und PKW- Verkehr ist eine problemlosere und sichere Entsorgung möglich.

Auch ein neues Büro mit Aufenthaltsraum, Sanitäreinrichtungen, Technikraum und Betriebsmittelraum wird realisiert. Zudem wird der Problemstoffraum neugebaut und ein eigener Raum für ReVital-Ware errichtet. 

Eine Photovoltaikanlage und ein Videoüberwachungssystem ergänzen die innovative und zukunftsorientierte Neugestaltung des ASZ Schwanenstadt. 

 Mit Ende September 2019 wird das Projekt abgeschlossen sein. Ab Oktober 2019 steht den Bürgern und Bürgerinnen von Schwanenstadt und den Umlandgemeinden ein neues, modernes und für die Zukunft gewappnetes ASZ zur Verfügung.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen am Umbau beteiligten Unternehmen und Gemeinden für die gute Zusammenarbeit bedanken.

 

von links nach rechts:

Georg Seethaler, Christian Mader, Rupert Imlinger, Ulrike Hille, Johann Öhlinger, Johann Forstinger, DI (FH) Karl-Heinz Zeitlinger, Kons. Karl Staudinger, Mag. Herbert Brunsteiner, Albert Berger, Ing. Christian Schierl, Karl Vesely, Bmst. Zmst. Alexander Köbrunner, DI Alois Schlager, DI Christian Ehrengruber