ASZ Preisliste Betriebe

Aktuelle Preisliste für Gewerbebetriebe

Für die Entsorgung der Alt- und Problemstoffe im ASZ werden folgende Preise verrechnet:

Download

Agrarfoliensammlung

Sondersammlung Agrarfolien

Der BAV Rohrbach bietet im April und Oktober in allen 14 Altstoffsammelzentren eine kostenlose Sammlung von landwirtschaftlichen Folien an.

Für die Sammlung gilt:

Die Folien können kostenlos abgegeben werden. Sie müssen sauber, trocken, besenrein und frei von jeglichen Fremdstoffen sein. Nur so können die Folien der Wiederverwertung zugeführt und neue Silofolien, Müllsäcke oder Einkaufstaschen hergestellt werden.
Folien sollen möglichst vorgebündelt sein, damit eine rasche Abgabe ohne längere
Wartezeiten möglich ist. Die Folien werden in offenen 30 m³ Abrollcontainern ohne
Verwiegung übernommen und an einen Kunststoff-Verarbeitungsbetrieb zur
stofflichen Verwertung geliefert.

    Sammeltermine April 2020

    Dienstag, 14. April:

    • ASZ Hofkirchen: 08.00 – 09.00 Uhr
    • ASZ Lembach: 11.30 – 13.30 Uhr

    Donnerstag, 16. April:

    • ASZ Neustift: 08.00 – 09.00 Uhr
    • ASZ Grenzland: 11.30 – 13.00 Uhr

    Montag, 20. April:

    • ASZ St. Martin: 08.00 – 09.00 Uhr
    • ASZ Altenfelden: 11.00 – 12.30 Uhr

    Dienstag, 21. April

    • ASZ Haslach: 08.00 – 09.00 Uhr
    • ASZ Helfenberg: 11.30 – 12.30 Uhr

    Donnerstag, 23. April:

    • ASZ Ulrichsberg: 08.00 – 09.00 Uhr
    • ASZ Aigen-Schlägl: 11.30 – 12.30 Uhr

    Montag, 27. April:

    • ASZ Sarleinsbach: 08.00 – 09.30 Uhr
    • ASZ Rohrbach: 11.30 – 12.30 Uhr

    Dienstag, 28. April

    • ASZ St. Veit: 08.00 – 09.00 Uhr
    • ASZ St. Peter: 11.00 – 12.00 Uhr
    Netze und Schnüre aus der Landwirtschaft

    Entsorgungsangebot für Landwirte

    Netze und Schnüre werden bei den Foliensammlungen im April und Oktober in jedem durchsichtigen, zugebundenen Sack bis max. 240 Liter kostenlos übernommen!
    Dazu gibt es im ASZ auch 110 Liter Sammelsäcke (1 Rolle = 10 Säcke ... € 1,50) zu kaufen.
    Außerdem ist eine ganzjährige Abgabe in jedem ASZ des Bezirkes kostenpflichtig zum Preis von € 5,- je 110 Liter Sack möglich.

    WARUM dürfen bei der Foliensammlung und im ASZ nur Säcke mit max. 240 Liter abgegeben werden (also auch KEINE BigBags): Weil die Säcke gezielt auf den Rost der Verbrennungsanlage aufgebracht werden müssen!

    Energie AG OÖ Umwelt Service GmbH., März 2018:
    „Anlieferungen von Agrarnetzen und -schnüren in die Müllverbrennungsanlage Wels - gemeinsam mit Hausmüll - sind ab sofort nicht mehr möglich. Sie wirken bei der Verbrennung wie Zündschnüre und stellen so ein erhebliches Gefahrenpotential dar!“

    Somit dürfen Netze und Schnüre nicht mehr in der Abfalltonne entsorgt, bzw. der Müllabfuhr mitgegeben werden!

    Umwelttipp: Eine private Verbrennung ist illegal, schadet dem Klima und deiner Gesundheit!