Bezirksabfallverband errichtet Sammelstelle für Grünabfälle

13.12.2019

Mit der neuen Sammelstelle im Gewerbegebiet von Sipbachzell steht den BürgerInnen der angrenzenden Wels-Land-Gemeinden eine bequeme und großzügige Anlage zur Verfügung.

Ab sofort dürfen dort bis zu 3m³ Grün- und Strauchschnitt angeliefert werden. Die Ablagerung von Wurzelstöcken und von Ästen über einem Durchmesser von 20cm ist verboten. Das Material muss richtig zugeordnet und möglichst weit hinten in der Box abgeladen werden.
 

Dünnere Äste, Zweige und Thujenschnitt sind beim Strauchschnitt zu entsorgen. Wichtig ist, dass alle nicht kompostierbaren Teile (Metalldrähte, Kunststoffteile, Steine) vorher entfernt werden.

Laub, Grasschnitt, Heu, Moos und Stroh gehören zum Grünschnitt.

Küchenabfälle und Speisereste sind in der Biotonne zu entsorgen und dürfen nicht zur Sammelstelle gebracht werden.