Es gibt sie wieder - die Gemüseerde aus Biokompost

28.02.2019

In den nächsten drei Monaten kann man in den ASZ wieder ein echtes regionales Verwertungsprodukt kaufen!

Die Kompostieranlage Hofer in Neundling, Gemeinde Rohrbach-Berg, verwertet seit vielen Jahren die biogenen Küchen- und Gartenabfälle der Region. Der Familienbetrieb erzeugt Biokompost und veredelt diesen zu verschiedenen Qualitätserden. Die Gemüseerde ist das Premiumprodukt für den Gemüseanbau und besteht aus Bio-Kompost, Perlit und Holzfaser. Die Erde ist absolut torffrei und für den BIO-Anbau geeignet!

Ein Sack hat 15 kg und kostet € 7,99.

Biokompost von Hofer Natur wurde vom Kompost & Biogas Verband Österreich mit dem Gütesiegel „KompOskar“ für ausgezeichnete österreichische Qualität prämiert.