Stickerbogen für Batterievorsammelhilfe demnächst in Ihrem Postkasten

16.11.2020

Mit dem Stickerbogen der Oö. Umweltprofis machen Sie Ihr Gurkenglas zur schicken „Do-It-Yourself“-Vorsammelhilfe für ausgediente Batterien und Akkus.

Wozu?

Aktuell landen immer noch zu viele Batterien und Akkus im Restmüll. Das ist nicht nur gefährlich, sondern auch eine Verschwendung von Ressourcen. Die Oö. Umweltprofis haben dafür eine neue Vorsammelhilfe für ausgediente Batterien ins Leben gerufen. Nach dem Prinzip der Wiederverwendung soll dafür etwas verwendet werden, dass jeder bereits zu Hause hat, beispielsweise ein Gurken- oder Marmeladeglas. Dies kommt auch der Umwelt zugute, da nicht extra eine neue Vorsammelhilfe produziert werden muss. Zudem sind die Gläser auslaufsicher und feuerfest.

Wie bekomme ich den Stickerbogen?

Aktuell werden diese Stickerbögen/Folder mit der Gelben Sack-Verteilung bzw. mit einer Gemeindeaussendung zwischen Mitte November und Ende Dezember 2020 an die Bürger im Bezrik Kirchdorf verteilt. Einige Exemplare halten die Gemeinden noch für Ihre Bürger bereit.

Wie funktioniert's?

Ein geeignetes leeres Gurken- oder Marmeladeglas eignet sich hervorragend für die Sammlung von alten Batterien und Akkus. Mit dem Stickerbogen kann man so einfach eine originelle Vorsammelhilfe gestalten. Je nach Bedarf können die Aufkleber auch zugeschnitten werden, damit sie noch besser auf das jeweilige Glas passen.

Weitere Informationen

Der Stickerbogen enthält auf der Innenseite jede Menge nützliche Informationen und gute Gründe zur Bewusstseinsbildung.

Volles Glas - wohin damit?

Glasinhalt von Zeit zu Zeit ins nächste ASZ bringen und die Batterien & Akkus kostenlos abgeben.

Voransicht des Stickerbogens