Aktenvernichtung im ASZ Eferding

08.08.2018

Der BAV Eferding führt die DSGVO-konforme Entsorgung von Datenschutzpapier (Papier mit personenbezogenen Daten) im ASZ Eferding ab Oktober 2018 ein.

Mit 25. Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. Diese sieht zusätzliche bzw. strengere Schutzbestimmungen im Umgang mit personenbezogenen Daten vor. Diese Schutzbestimmungen werden auch für die Abfallentsorgung im Altstoffsammelzentrum (ASZ) gefordert.

Um die rechtlichen Anforderungen zu erfüllen, wurde die Aufstellung eines Sicherheitsbehälters im ASZ Eferding durch den Bezirksabfallverband Eferding beauftragt. Dieses Behältnis schützt Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff und wird direkt vom Entsorger abgeholt, der diese mithilfe eines Industriezerkleinerers DSGVO-konform vernichtet.

Ab Oktober 2018 können Sie Ihre personenbezogenen Dokumente in diesem Behältnis DSGVO-konform im ASZ Eferding kostenpflichtig entsorgen.
Falls Sie sich die Entsorgungskosten sparen möchten, können Sie als Alternative Ihre personenbezogenen Daten in bereits zerkleinerter Form in der Altpapierfraktion aller Altstoffsammelzentren im Bezirk Eferding entsorgen.

Im Zuge dieser Information möchten wir hier dezidiert darauf hinweisen, dass die Abgabe von personenbezogenen Daten ausschließlich im Sicherheitsbehälter oder in zerkleinerter Form in den ASZ-Behältnissen erlaubt ist. Mit der Abgabe von Abfällen in den ASZ bestätigen Sie, dass diese Abfälle frei von personenbezogenen Daten sind.
Der Bezirksabfallverband Eferding übernimmt keine Haftung für die von Ihnen abgegebenen personenbezogenen Daten!