Positionsanzeige:

Themen


Elektrokleingeräte

Auch kleine Elektrogeräte gehören nicht in den Mistkübel!

 

 

Dass der Kühlschrank nicht in den Mistkübel gehört weiß jeder - schließlich würde er da ja auch nicht reinpassen. Dass aber auch kleine Elektrogeräte wie Bohrmaschine, Föhn und USB-Stick voll wertvoller und auch gefährlicher Stoffe stecken, ist manchen noch nicht bekannt.

Mehr als 75.500 Tonnen Elektroaltgeräte haben die Österreicher im Jahr 2011 gesammelt. Diese Menge entspricht dem Gewicht von 50.000 Mittelklasseautos. Das ist eine gute Quote, allerdings gbit es gerade bei den kleinen Geräten noch ein großes Potential.

 

Elektrokleingeräte im Restmüll schaden Umwelt und Budget

Zur Kategorie der Elektrokleingeräte gehören nahezu alle tragbaren Geräte wie Bügeleisen, Staubsauger, Mixer, Rasierapparate, elektrische Zahnbürsten, Radios, DVD-Player, aber auch Werkzeuge wie Bohrmaschinen oder Kreissägen. Praktisch alle Elektrogeräte mit einer Kantenlänge von weniger als 50 Zentimeter.

Wie alle Elektrogeräte enthalten sie wertvolle Rohstoffe wie Kupfer oder Aluminium, die beim Recycling zurückgewonnen und wiederverwertet werden können. Gefährliche Schadstoffe wie zum Beispiel Quecksilber schaden der Umwelt und müssen daher fachgerecht entsorgt werden. Bei Gerätebatterien sieht es ähnlich aus. Diese bestehen unter anderem aus den Wertstoffen Nickel und Zink. Im Hausmüll gehen diese nützlichen Rohstoffe verloren.

Gerade in Zeiten zur Neige gehender Rohstoffe bekommt die Rückgewinnung von Rohstoffen auch eine wirtschaftliche Bedeutung. Bis zu 150g Gold stecken in einer Tonne alter Handys! Zum Vergleich: In einer Tonne Roherz aus einer Goldmine sind es im Schnitt nur 5g.

Richtiges Sammeln von Elektroaltgeräten ist Ihr persönlicher, bewusster Beitrag zum Umweltschutz!

Die richtige Entsorgung ist schnell, unkompliziert und kostenlos. In insgesamt 185 Altstoffsammelzentren in Oberösterreich stehen Ihnen engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite.

 

weitere Infos auch unter: www.elektro-ade.at

 

 


Kontakt: