Positionsanzeige:

Projekte


Richtig trennen und tolle Preise gewinnen!

Unter dem Motto „Trenna is a Hit“ steht in den kommenden Wochen das Facebook-Gewinnspiel, bei dem unter allen Teilnehmer/innen großartige Preise verlost werden.

So geht’s:

  1. Like unsere Seite
  2. Beantworte unsere Gewinnspielfrage: Wie werden Getränkeverbundkartons richtig entsorgt? Antworte mit einem Kommentar unter diesen Beitrag.

 

Zu gewinnen gibt es:

  • Unser Hauptpreis: Ein Gutschein für 2 Nächte im Almhotel Forsthofalm in Leogang. Für eine traumhafte Zeit zu zweit im Holzhotel Forsthofalm
  • Zweiter Preis: Schluss mit Wasserflaschenschleppen – gewinne einen Sodastreamer!
  • Unser 3. Preis ist eine schmackhafte Genussbox mit köstlichen Chutneys, Dips oder Marmeladen – zur Verfügung gestellt von Unverschwendet!

HIER GEHT’S ZUM GEWINNSPIEL:  https://www.facebook.com/umweltprofis/

 

Teilnahmebedingungen

 

Veranstalter: Veranstalter des Gewinnspiels ist der OÖ. Landesabfallverband. Die gesamte Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels liegt beim OÖ. Landesabfallverband.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ganz einfach:

1. Like unsere Umwelt Profis Facebook-Seite

2. Beantworte unsere Gewinnspielfrage: Wie werden Getränkeverbundkartons richtig entsorgt?

 

Wer darf teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Teilnehmer/innen mit einem Mindestalter von 18 Jahren und Wohnort in Österreich.

Laufzeit des Gewinnspiels:

Das Gewinnspiel startet mit der Veröffentlichung des Facebook-Beitrages zum Gewinnspiel am 10.08.2017 und endet am 01.09.2017 um 23.59 Uhr. Die Gewinner/innen werden am 04.09.2017 gezogen und im Anschluss verständigt.

Wie wird der/die Gewinner/in verständigt?

Die Verständigung über den zugesprochenen Gewinn erfolgt direkt unter der Antwort des/der Gewinners/in. Der Gewinner-Kommentar wird also mit der Benachrichtigung über den Gewinn kommentiert.

Wie erfolgt die Ziehung?

Nach Ablauf des Gewinnspielzeitraums werden am 04.09.2017 zwei Gewinner/innen durch das Zufallsprinzip eruiert. Dazu wird eine Zahl festgesetzt z.B. 37, wobei der/die Teilnehmer/in, der/die die 37. Antwort hinterlassen hat, gezogen wird. Erweisen sich die angegebenen Informationen des/der Teilnehmenden nicht als ausreichend bzw. nicht wie in den Teilnahmebedingungen beschrieben oder ist die Antwort falsch, so wird eine neue Zahl festgesetzt usw. bis der/die endgültige Gewinner/in gezogen ist. Dieses Prozedere ist für alle drei Preise ident. Unmittelbar nach der Ziehung erfolgt die Verständigung der Gewinner/innen.

Wie gelangen die Preise zu ihren neuen Besitzer/innen?

Wir freuen uns, wenn die Gewinner/innen die Preise bei Ihrem Bezirksabfallverband abholen. Sollte dies nicht möglich sein, erhalten die Gewinner/innen ihre Preise gerne per Post.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barablöse möglich. 


Kontakt: