Positionsanzeige:

Projekte


Brillensammlung

Mit alten Brillen neue Hoffnung geben!

OÖ Abfallberater sammeln für Sozialprojekte in Albanien und Sri Lanka.

Dass Umweltbewusstsein  und soziales Engagement sehr eng miteinander verbunden sind, beweist die jüngste Aktion der Abfallberater in den oö Bezirksabfallverbänden. Ab sofort werden in allen 185 Altstoffsammelzentren (ASZ) ausgediente, optische Brillen mit Fassung gesammelt und an zwei engagierte Hilfsorganisationen weitergegeben.

Projektpartner ist der Sozialhilfeverein ORA - ein christliches, überkonfessionelles Hilfs- und Missionswerk im Einsatz für Menschen in Not. Ausschließlich durch Spenden finanziert, leistet ORA direkt und schnell humanitäre und missionarische Hilfe dort, wo es am notwendigsten ist.

Wichtiges Merkmal unserer Arbeit ist die direkte Lieferung und verantwortliche Verteilung der Hilfsgüter. Dies gewährleistet die „ORA-Familie” mit weltweit etwa 370 überwiegend ehrenamtlichen Mitarbeitern (www.ora-international.at).

Verteilung der Brillen
Die Missionsstation der Franziskanerschwestern Bernadette Ebenhoch und Gratias Ruf in Fushe-Arrez ist die einzige Anlaufstelle für die Bevölkerung der Stadt und von weiteren 36 Bergdörfern (30.000 EW).

Auf einem Tisch werden die von uns gesammelten Brillen aufgelegt. Jeder Besucher, der eine Brille braucht, darf so lange Leseversuche machen bis er (sie) eine passende Brille gefunden hat. Bei einem Monatseinkommen von € 30,00 bis € 50,00 könnten die armen Leute niemals selbst eine Brille kaufen.

„Ziel der Hilfe ist auch, den armen Leute dort in ihrer Heimat zu helfen, damit sie nicht in den Süden ziehen, denn dort erwartet sie statt Arbeit nur noch eine größere Armut“ beschreibt Herr Hofinger von ORA Östereich die Problematik.

„Durch eine gute Bleibe im Norden sind die Menschen fest in  ihr Dorf eingebunden und können mit einem kleinen Stück Land und der Hilfe der Schwestern wenigstens überleben“.

Welche Brillen für diese Aktion gesammelt werden, können Sie hier genau nachlesen!

 Handbuchblatt Brillen


Kontakt: