Positionsanzeige:

Projekte


Projektmaßnahmen

Es wurden im Kampagnenzeitraum in ganz Oberösterreich 200 beidseitig mit 4-Bogen Plakaten beklebte Standflächen angemietet. Zusätzlich wurden etwa 70 Plakatwände der Bezirksabfallverbände - vorwiegend bei den Altstoffsammelzentren - mit 16-Bogen Plakaten beklebt.

In „Problemzonen“ städtischer Gebiete (Plätze, Parks, Busbahnhöfe, Freizeitgelände, etc.) wurden insgesamt 60 Aufsteller platziert, bestenfalls direkt bei Mistkübeln oder in der Nähe dieser.

An stark frequentierten Plätzen in den Städten Linz (21.5.2015, 12.00-16.00 Uhr – Volksgarten/Landstraße), Wels (18.5.2015, 14.00-18.00 Uhr - Interspar) und Steyr (5.6.2015, 13.00-17.00 Uhr - ASZ Steyr) wurde je eine Promotion veranstaltet. Dabei wird durch zwei einander nachlaufende Darsteller in Kostümen „Müll“ und „Mülltonne“ auf das Thema aufmerksam gemacht.

Es  wurden rd. 4.000 Flyer mit dem Hinweis zum Gewinnspiel  verteilt.

 

Die Teilnahme am Gewinnspiel wurde auf der

Landing Page
www.ab-in-den-kuebel.at beworben. Es gab 8 Festival-Karten zu gewinnen.

 


Kontakt: