Positionsanzeige:

Bezirk Vöcklabruck


Aktuelles

Batterien – klein aber oho!

25.10.2017 -

ASZ TIMELKAM: Die Mitarbeiterinnen im Gespräch


Das ASZ-Team
(v.l.): Renate Kirchgatterer, Petra Kiefer, Pia Eder, Kerstin Novacek

ASZ TIMELKAM

Das Team des ASZ Timelkam leistet tagtäglich wertvolle Arbeit für unsere Umwelt.
Die Mitarbeiterinnen im Gespräch.

Was motiviert euch bei der Arbeit besonders?
Die abwechslungsreiche Arbeit, der Umgang mit den Kunden und unser tolles Arbeitsklima. Wir sind stolz, dass wir mit der sortenreinen Trennung im ASZ und der anschließenden Verwertung einen wichtigen Beitrag zur Schonung unserer Ressourcen und Umwelt leisten können.

Was sollten Kunden wissen?

Batterien, Akkus und Knopfzellen gehören nicht in den Restmüll! Eine falsche Entsorgung kann ausgesprochen gefährlich sein, denn neben den wertvollen Stoffen enthalten Batterien auch ätzende Stoffe. Deshalb ist es wichtig, dass Sie ihre alten Gerätebatterien im nächsten ASZ abgeben. Die Entsorgung ist kostenlos. Im ASZ gibt es dazu kostenlose Sammelhilfen oder Sie verwenden einfach ein altes Gurkenglas.

Warum ist das so wichtig?

In Gerätebatterien stecken viele wertvolle Rohstoffe wie Eisen, Nickel, Mangan oder Zink, die beim Recyclingprozess zurückgewonnen werden. Mit der fachgerechten Entsorgung stellt man sicher, dass schädliche Schwermetalle wie Cadmium oder Blei nicht in die Umwelt gelangen.

ASZ-Team Timelkam


Kontakt: