Positionsanzeige:

Bezirk Stadt-Wels


Aktuelles

Sammelstellen für Grünabfall in der Stadt Wels werden überwacht

21.09.2017 -

Der Bevölkerung von Wels stehen zur Entsorgung von Strauch- und Grünschnitt mehrere Wege offen.

Bei den neun Sammelstellen für Grünabfall darf maximal ein halber Kubikmeter abgeladen werden. Das wird derzeit verstärkt kontrolliert.
Die Standorte der Sammelstellen sind hier zu finden.

Mengen bis zu 3m³ nehmen die beiden Welser Altstoffsammelzentren in der Mitterhoferstraße und am Florianiweg entgegen.

Noch größere Mengen können über die Waage in der Mitterhoferstraße 100 zur Kompostierungsanlage der Fa. EnergieAG Umwelt Service angeliefert werden. Unter bestimmten Voraussetzungen werden die Kosten durch den Magistrat Wels übernommen. Dazu ist eine Anmeldung bei der Abfallberatung Wels (Misttelefon 07242/54060) nötig.

Grünabfall kann aber auch im eigenen Garten sinnvoll verwertet werden. Beim Kompostieren und Mulchen bleiben die Nährstoffe vor Ort. Weniger Dünger muss gekauft werden und aufwändige Transporte entfallen.

Nur Mengen bis zu 0,5m³ dürfen zu den Grünabfall-SAST gebracht werden.


Kontakt: