Positionsanzeige:

Bezirk Gmunden


Aktuelles

Exkursion mit ASZ Mitarbeiter

17.11.2017 -

Diese Bildungsfahrt führte uns Ende Oktober zu drei Betrieben  des Recyclingsunternehmens der Müller Guttenbrunn Group nach Amstetten und Kematen.

Die erste Station war die Metall-Recycling Mü-Gu GmbH in Amstetten, in der eisenmetallhältige Abfälle in jeder Form bearbeitet werden. Hier werden hauptsächlich Altautos und Elektro- und Elektronikgeräte schadstoffentfrachtet und geshreddert. Anschließend werden die verschiedenen Schrotte zur weiteren Verwertung aufbereitet.

Die Metran-Rohstoff-Aufbereitung GmbH in Kematen ist für die Trennung von nichteisenhältigen  Shredderrückständen und Mischmetallen zu sortenreinen Fraktionen (Alu, Kupfer, Messing,...) für Schmelzwerke zuständig.

Anschließend durften wir noch den High-Tech Betrieb der MBA Polymers Austria besichtigen. In dieser Anlage werden  aus den geshredderten Kunststoffteilen, die bei den  anderen beiden Betriebe übrigbleiben, Kunststoffgranulat erzeugt. Diese Granualte (z.B. ABS, PP) dienen wieder als Ausgangsmaterial für Neuprodukte (z.B. Gehäuse für Elektrogeräte, Stempeln,..).

Anhand dieser interessanten Betriebsbesichtigung wurde gezeigt, dass die sortenreine Sammlung Voraussetzung ist, um ein erfolgreiches Recycling ermöglichen zu können.


Kontakt: