Positionsanzeige:

Bezirk Eferding


Der Gelbe Sack erreicht den Bezirk Eferding

Die Umstellung auf die "Gelbe Sack"-Sammlung stellt eine Erleichterung für weniger mobile Personen dar und wirkt gleichzeitig der missbräuchlichen Verwendung der öffentlichen Containerstandplätze tatkräftig entgegen.
Mit der Erstverteilung der Gelben Säcke werden die auf öffentlichen Plätzen befindlichen Kunststoffcontainer abgezogen. Somit wird ein weiterer Beitrag zu einer lebenswerten und sauberen Gemeinde geleistet.

Was ist der Gelbe Sack?

Der Gelbe Sack ist ein Sammelsystem für Kunststoff- und Verbundstoffverpackungen. Im Gegensatz zur bisheringen Containersammlung, bei der Sie die Abfälle zu den Kunststoffcontainern bringen mussten (Bring-System), werden die Gelben Säcke direkt bei Ihrem Haus bzw. an vordefinierten Plätzen abgeholt (Hol-System).

Teilnahme:

Alle Haushalte des Bezirkes können den Gelben Sack freiwillig und kostenlos verwenden! Finanziert wird die "Gelbe Sack"-Sammlung durch die ARA (Altstoff Recycling Austria - www.ara.at).



Alle Haushalte, die die "Gelbe Sack"-Sammlung in Anspruch nehmen, erhalten am Beginn des Jahres kostenlos eine Rolle mit 9 Gelben Säcken. Reichen diese neun Gelben Säcke nicht aus, können Sie sich kostenlos eine weitere Rolle bei Ihrem Gemeindeamt abholen!

Vorteile der Gelben Sack Sammlung

  • KEINE überfüllten Behälter

  • KEINE illegalen Ablagerungen

  • GEWINN für das Ortsbild

  • ENTLASTUNG für die Gemeinden

  • BEQUEME Entsorgung

  • KEINE Entsorgungswege

Ihre persönlichen Vorteile der Gelben Sack Sammlung:

  • KOMFORTABLE Sammlung, keine Vorsortierung erforderlich
  • ABHOLUNG direkt beim Haus oder an vordefinierten Sammelstellen
  • GERINGER Platzbedarf (Sackständer können Sie in den Baumärkten erwerben)
  • 1 SACKROLLE mit 9 Gelben Säcken für jeden Haushalt
    (bei Bedarf können Sie weitere Säcke am Gemeindeamt abholen)
  • Die Teilnahme ist für alle BürgerInnen FREIWILLIG und KOSTENLOS

Abholung der Gelben Säcke:

Die Abholung der Gelben Säcke findet alle 6 Wochen statt.
Die Termine werden über Ihre Gemeindezeitung bzw. zeitgerecht in unserer kostenlosen Abfall-APP (erhältlich im App-Store oder unter http://mobile.umweltprofis.at) bekanntgegeben.


Wichtige Informationen und Tipps:

  • Geben Sie die unten beschriebenen restentleerten Verpackungen in den Gelben Sack.
    Nutzen Sie den Gelben Sack NICHT für andere Abfälle! Falsch verwendete Gelbe Säcke werden von der ARA nicht bezahlt - die Mehrkosten müssen in die Abfallgeführ eingerechnet werden!
  • Stellen Sie den Gelben Sack verschlossen am Vortag der Abholung an den Straßenrand!
  • Drücken Sie voluminöse Kunststoffverpackungen zusammen (bessere Platzausnützung)!
  • Größere Verpackungsmengen können Sie sortenrein (also getrennt nach Abfallart) in Ihrem nächsten ASZ abgeben!

Was gehört in den Gelben Sack?


Kontakt: