Positionsanzeige:

Bezirk Braunau


Schulen/Kindergärten

Vom Bezirksabfallverband wird für nahezu jede Altersklasse etwas geboten. Gerne können Sie sich telefonisch bei Frau Wagner oder Frau Rödig informieren!

Umweltprogramme für den Kindergarten

Im Anschluss an die Umpädicus-Ausbildung der beiden Beraterinnen Andrea Rödig und Petra Wagner wurde ein neues Angebot für Kindergärten und Volkschulen ausgearbeitet: 

Mats und die Wundersteine

Wertigkeit unserer Rohstoffen

Gemeinsam mit den Kindern werden die Schätze unserer Erde erarbeitet. Durch die Geschichte „Mats und die Wundersteine“ wird anschließend der notwendige und sorgsame Umgang mit den Rohstoffen spielerisch eingeprägt

Quaxi im Seerosenteich

Kennenlernen der Abfalltrennung

Der Seerosenteich von Quaxi ist zugemüllt. Die Seerosen blühen nicht mehr, Quaxi und seine Freunde können den Teich nicht mehr bewohnen und sind daher sehr traurig. Mit Hilfe eines Greifers, wie er auch bei der Straßenreinigung benutzt wird, angeln sich die Kinder ein Stück Müll ihrer Wahl. Dieses wird dann bei der „Altstoffsammelinsel“ unter Anleitung der Abfallberaterin richtig entsorgt. Zur Belohnung darf das Kind ein Tier am Seerosenteich ansiedeln oder eine Seerose erblühen las­sen.

Schmatzi macht Erde

Wie funktioniert die Kompostierung (in 2 Teilen)

Mit Hilfe von Schmatzi und seinen Freunden lernen die Kinder die Kompostierung kennen und entdecken gleichzeitig die Lebenswelt des Wurmes. Außerdem erfahren die Kinder wie man behutsam und verantwortungsvoll mit Lebewesen umgeht.

Elfriede sieht rot

Thema Papier (in 2 Teilen)

Durch die Neugier von Elfriede, der Maus erfahren die Kinder wie und wo die Menschen früher Geschichten aufgeschrieben haben und wie die Papierherstellung und das -recycling heute funktionieren.

Umweltrallye an Volksschulen

Ab der 3. Schulstufe bietet der BAV eine Umwelt/Energierallye an Volksschulen an. Die Kinder können auf 9 Stationen ihr Umweltwissen testen und erweitern.

Wie muss die Sonne auf die Fotovoltaikanlage scheinen, damit sie Strom erzeugt?
Zu welcher Jahreszeit ist welches Obst/Gemüse bei uns reif?

Mit diesen Aufgabenstellungen setzen sich die Kinder spielerisch auseinander.

 

Altstoffrallye im ASZ

Um Schülern und Schülerinnen das ASZ-Sammelsystem näher zu bringen, wurde die Altstoffrallye entwickelt.

Die Schüler dürfen dabei auf 8-14 Stationen im nächstgelegenen Altstoffsammelzentrum, die Thematik rund um Abfallvermeidung, - sammlung und -verwertung aufarbeiten und begreifen.

Trennsystem für Schulen

Es wurde ein Trennsystem für Volks- und Hauptschulen entwickelt. Dabei handelt es sich um

  • stabile Kartons mit Aufklebern für die Abfalltrennung in der Klasse,
  • sowie einer Zusatzinformation zur richtigen Trennung für die Klasse

    die vom Bezirksabfallverband Braunau an interessierte Schulen kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

    ZIELE der Aktion:
  • Verringung des Restmüllaufkommens
  • Gewinnung wertvoller Altstoffe
  • Lerneffekt für die Schüler

Kontakt: