Positionsanzeige:

Bezirk Braunau


Aktuelles

Biotonne im Winter

14.12.2017 -

Wenn die Tonne den Abfall nicht rausrücken will!

Immer wenn es plötzlich kalt wird, mehren sich bei uns in die Beschwerden, dass trotz durchgeführter Entleerung die Tonne noch halb voll ist. Häufig ist das passiert, was bei Minusgraden oft vorkommt: Die Abfälle sind an der Tonnenwand festgefroren.

Ist der Inhalt erst einmal festgefroren, sind die Mitarbeiter des Entsorgungsbetriebes machtlos - kein noch so starkes Rütteln oder Klopfen hilft.

Grundsätzlich ist der Abfallbesitzer selbst verantwortlich dafür zu sorgen, dass sich die Abfalltonne auch bei niedrigen Temperaturen problemlos entleeren lässt. Es besteht kein Anrecht auf eine Wiederholung der Entleerung.

Frostschutz für die Abfalltonne - Tipps und Tricks

Der Inhalt sollte nicht verpresst, sondern locker eingefüllt werden. Ein paar Blätter zerknülltes Zeitungspapier auf dem Boden der Tonne oder ein Maisstärkesack in der Biotonne wirken Wunder. Die Abfälle möglichst trocken einfüllen. Die Tonne - wenn möglich - frostsicher (z.B. in der Garage) aufstellen.


Kontakt: